Schnellmontagesysteme

Schnellmontagesysteme

Das Ludwig Schnellmontagesystem ist ein in zwei Baugruppen geteiltes Lichtbandsystem:
Zum einen die Tragschiene zur Energie- und Datenverteilung und zum anderen der Geräteträger, dem eigentlichen Leuchtenkörper. Definierte Abgriffspunkte übernehmen die interne Spannungsverteilung. Die Montage ist durch diesen Aufbau schnell und einfach durchführbar.

Gerade in Industriehallen, in denen variable Beleuchtungsstärke und unterschiedliche Lichtverteilungen für eine optimale Beleuchtung wichtig sind, sorgen die Ludwig Schnellmontagsysteme für die perfekte Ausleuchtung – sowohl bei niedrigen Höhen und breiten Gängen als auch bei großen Höhen und schmalen Gängen. Gerade für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie gibt es das Ludwig Schnellmontagesystem auch mit dem passenden IP-Schutz. Zur Komplettierung gibt es ein umfangreiches Zubehörprogramm.

nach oben scrollen